aktuelle Seite >> Mittelalter

Führungen mit oder ohne Workshop

FORMAT A: ÜBERBLICKS- UND THEMENFÜHRUNG

Dauer: 60- 90 Minuten Teilnehmerzahl: maximal 25 Personen (Kinder und Erwachsene) Preis: 73 € zzgl. Eintritt der jeweiligen Kulturinstitution 50 € für Kindergartengruppen und Schulklassen im Klassenverband und eine Begleitperson (für Kindergartengruppen / Schulklassen und eine Begleitperson ist der Eintritt frei).


FORMAT B: THEMENFÜHRUNG MIT WORKSHOP

Dauer: 2,5 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 25 Personen (Kinder und Erwachsene)
Preis: 110 € zzgl. Eintritt der jeweiligen Kulturinstitution und zzgl. Materialkosten
80 € für Kindergartengruppen und Schulklassen im Klassenverband und eine Begleitperson zzgl. Materialkosten (für Kindergartengruppen / Schulklassen und eine Begleitperson ist der Eintritt frei).
Davon abweichende Preise und die Materialkosten sind beim jeweiligen Führungsthema verzeichnet.

„Hex, hex, hex“

Stadtrundgang zum Thema Hexenverfolgung
Hexen - gibt es die wirklich? Und woran kann man sie erkennen? Der Geist der „Hechtbeckerin“ aus dem Landinggraben zeigt, wie schlimm üble Nachrede, Aberglaube und Dummheit sich für einen Menschen auswirken können. Heute ist es bisweilen sogar „schick“, Hexe genannt zu werden, vor 400 Jahren war es der erste Schritt in Richtung Scheiterhaufen. Wer nach diesem Stadtrundgang dennoch an Hexen glaubt, „handle sich einen Hexenschuss ein und schere sich zum Henker
buchbar als Format A und B für Kinder von 6 – 11 Jahre oder Jugendliche von 12 – 16 Jahren Format B/Praktische Arbeit: Wir erstellen einen Bisamapfel, ein Amulett, das um das Jahr 1500 seine Träger vor Krankheiten und Unglück schützen sollte /Materialkosten: 1,50 EUR / Pers.

 

 

„Stiften gehen im Stiftsmuseum“

Entdeckungsreise durch das Stiftmuseum

Das ehemalige Stiftskapitelhaus bietet nicht nur zahlreiche Möglichkeiten „stiften zu gehen“. Auf unserer Entdeckungsreise durch das Stiftsmuseum wird die Geschichte der Stadt und Region von der Steinzeit bis heute lebendig. 
buchbar als Format A und B für Kinder von 6 – 11 Jahren oder Jugendliche von 12 – 16 Jahren Format B für Kinder von 6 – 11 Jahren / Praktische Arbeit: Spurensuche mit Stift und Heft (Bitte Bleistifte mitbringen).

 

 

„Von Würflern, Gauklern und noch so einigem buntem Allerlei“

Zeitreise durch das mittelalterliche Aschaffenburg 
Ihr entdeckt zahlreiche Gebrauchsgegenstände, Schmuckstücke und vieles mehr. Dabei erfahrt Ihr nicht nur, was die Menschen aus dem Mittelalter uns hinterlassen haben, sondern auch wie Adelige, Geistliche, Bürger und Handwerker damals in Aschaffenburg lebten. Die bunte Welt des Mittelalters wird vor unseren Augen lebendig.
buchbar als Format A und B für Kinder von 6 – 11 Jahren oder Jugendliche von 12 – 16 Jahren Format B/Praktische Arbeit: Wir lernen das Leben eines Würflers kennen und erstellen selbst einen Würfel 1 € / Pers.

 

 

„Mord im Stift???“

Aus dem Leben der Aschaffenburger Stiftsherren 
 
 Was hat es mit der tragischen Geschichte eines Mordes in der Stiftskirche auf sich, der vielleicht gar kein Mord war? Was ist überhaupt ein Stift und was haben die Stiftsherren früher hier gemacht? Erfahrt alles über das Leben der Stiftsherren und die Bedeutung des Stifts über die Jahrhunderte. Und natürlich klären wir die Umstände der tragischen Geschichte eines Unglücksfalles im Stift.
buchbar als Format A und B für Kinder von 6 – 11 Jahren oder Jugendliche von 12 – 16 Jahren Format B/Praktische Arbeit: Nach einem optionalen Besuch in der Stiftskirche beschäftigen wir uns mit der Schriftkunst und erstellen Tinte nach alter Rezeptur 1€ / Pers.

 

 

Erlebte Geschichte - Raus aus dem Klassenzimmer!

Führungsnetz Aschaffenburg
Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg
fuehrungsnetz@vhs-aschaffenburg.de

Anfahrt & Öffnungszeiten
Anfahrt
Öffnungszeiten

VHS Aschaffenburg
Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg
info@vhs-aschaffenburg.de